Zum 90. Geburtstag von Prof. Helmut Heinze

Unser langjähriges PARAGONE-Mitglied Professor Helmut Heinze konnte am Sonntag, den 24. April 2022, bei guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag feiern.
Sein 1950 begonnenes Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, das er 1957 abschloss, unterbrach er für seine Teilnahme an Restaurierungsarbeiten an der Dresdner Kreuzkirche und am Meißner Dom.
Wer mit wachem Auge durch Dresden geht, kann einige seiner Skulpturen betrachten. Außerdem sind Plastiken von ihm in unserer Skulpturensammlung, in der Nationalgalerie Berlin, im Stadtmuseum Dresden und im Museum der bildenden Künste Leipzig zu sehen.
Bis 2012 arbeitete Professor Heinze im Auftrag der Stiftung Frauenkirche an einem Denkmal für die zivilen Opfer von Luftangriffen. Das 2,77 Meter hohe, siebenfigürige Werk Chor der Überlebenden wurde im Mai 2012 in der Ruine der Kathedrale von Coventry aufgestellt und gilt als Zeichen der Versöhnung.
Wir wünschen Professor Heinze weiterhin guten Gesundheit und Schaffenskraft.

SKD Skulpturensammlung
Knabenakt stehend - Helmut Heinze - 1976/77; Bronze

Ort: Dresden

Zurück